Mithilfe der Fitbit den Schlaf tracken.

Schlaf­tracking mit der Fit­bit — Erfahrungsbericht

In unse­rer Rat­ge­ber-Rei­he „Wir tes­ten für Euch“ haben wir die­se Woche 7 Tage unse­ren Schlaf mit­tels Schlaf­tracking mit der Fit­bit Arm­band­uhr auf­ge­zeich­net und aus­ge­wer­tet. Was für Vor­tei­le das bringt und was es zu beach­ten gibt erfährst Du in die­sem Artikel.

Die Fit­bit Char­ge ist ein Gesund­heits- und Fit­ness­tra­cker. Mit die­ser Uhr kannst Du zudem jede Nacht Dei­nen Schlaf auf­zeich­nen und am nächs­ten Mor­gen dei­ne Aus­wer­tung anse­hen. Die Schlaf­auf­zeich­nung kannst du mit­hil­fe der Fit­bit-App ana­ly­sie­ren. Mit der Fit­bit Char­ge kannst Du außer­dem Dei­ne sport­li­chen Akti­vi­tä­ten, Dei­ne täg­li­chen Schrit­te, Dei­ne Herz­fre­quenz sowie Ess- und Trink­pro­to­kol­le aufzeichnen.

Für unse­ren Test haben wir das Modell Fit­bit Char­ge 4 verwendet.

Ange­bot
Fitness-Tracker Fitbit® Charge 4 mit GPS
49.659 Bewer­tun­gen
Fit­ness-Tra­cker Fit­bit® Char­ge 4 mit GPS 
  • KOMPATIBILITÄT: Kom­pa­ti­bel mit iOS 12.2 oder höher & Android OS 7.0 oder höher
  • AKKULAUFZEIT: Bis zu 7 Tage
  • INTEGRIERTES GPS: Wenn es Dich zum Trai­nie­ren ins Freie zieht, zeigt Dir der Tra­cker dank inte­grier­tem GPS auch ohne ver­bun­de­nes Smart­pho­ne Tem­po und Stre­cke an.
  • HERZFREQUENZMESSUNG: Die kon­ti­nu­ier­li­che Herz­fre­quenz­mes­sung ermög­licht eine genaue­re Erfas­sung Ihres Kalo­rien­ver­brauchs und hilft Dir Dein Trai­ning zu optimieren.
  • SCHLAFPHASENAUFZEICHNUNG & SCHLAFINDEX: Die Char­ge 4 erfasst die Dau­er in Leichtschlaf‑, Tief­schlaf- und REM-Schlaf­pha­sen. So kannst Du die Qua­li­tät Dei­nes Schlafs ver­bes­sern und einen gesün­de­ren Schlafrhyth­mus entwickeln.
  • BENACHRICHTIGUNGEN & APPS: Dank der Anzei­ge von Anru­fen, Nach­rich­ten, Ter­mi­nen und Smart­pho­ne-Benach­rich­ti­gun­gen sowie prak­ti­schen Wet­ter- und Timer-Apps sind Sie immer auf dem Laufenden. 
  • 90 TAGE KOSTENFREI FITBIT COACH TESTEN: Star­ten Sie Ihre kos­ten­lo­se Test­ver­si­on und erhal­ten Sie per­so­na­li­sier­te Trai­nings­pro­gram­me. Damit Sie auch jetzt fit und gesund bleiben. 

Du trägst die Fit­bit nachts an dei­nem Hand­ge­lenk. Da sie klein und leicht gebaut ist, merkst Du sie kaum beim Tra­gen. Somit stört sie auch nicht Dei­nen Schlaf. Der Schlaf­tra­cker arbei­tet mit Bewe­gungs- und Herz­fre­quenz­sen­so­ren. Mit dem Herz­fre­quenz­sen­sor wird Dein Puls gemes­sen. Bei der Schlaf­auf­zeich­nung wer­den die­se bei­den Sen­so­ren kom­bi­niert. Anhand Dei­ner Bewe­gungs­ak­ti­vi­tät und Herz­fre­quenz erkennt die Uhr über den Bewe­gungs­sen­sor, ob Du schläfst oder wach bist. Dar­über hin­aus kann sie mit der Kom­bi­na­ti­on der Bei­den auch Dei­ne Schlaf­pha­sen von­ein­an­der unter­schei­den.

Leicht­schlaf­pha­se: Leich­te Bewe­gung
Tief­schlaf- und REM-Pha­se: Kaum Bewegung

Da die Herz­fre­quenz wäh­rend der REM-Pha­se erhöht ist und mehr Schwan­kun­gen auf­weist, kann sie so von der Tief­schlaf­pha­se abge­grenzt wer­den. Wäh­rend Du träumst, ist dein Puls leicht erhöht. Wenn Du nachts wach wirst, ist Dei­ne Herz­fre­quenz und Dei­ne Bewe­gungs­ak­ti­vi­tät erhöht. Somit kann der Tra­cker auch kur­ze Wach­pha­sen aufzeichnen.

Wir haben uns für dich die bes­ten Schlaf­tra­cker am Markt ange­se­hen und mit­ein­an­der ver­gli­chen. Schau Dir direkt unse­ren Ver­gleich an und fin­de den Schlaf­tra­cker der zu dir passt!

Nach einer hof­fent­lich erhol­sa­men Nacht kannst Du am nächs­ten Mor­gen fol­gen­de Infor­ma­tio­nen zu Dei­nem Schlaf vor­fin­den. Zunächst siehst Du einen Schla­f­in­dex der ver­gan­ge­nen Nacht, wobei Index 100 opti­ma­ler Schlaf bedeu­ten wür­de. Ehr­li­cher­wei­se war dies auch die bes­te Nacht der Woche. Des Wei­te­ren erhältst Du Infor­ma­tio­nen zu dei­ner tat­säch­li­chen Schlaf­dau­er. Hier sind die Wach­zei­ten abge­zo­gen. In einer gra­fisch gut auf­be­rei­te­ten Über­sicht, fin­dest Du die Ver­tei­lung dei­ner ein­zel­nen Schlaf­pha­sen. Du kannst sehen von wann bis wann Du geschla­fen hast und wel­che Schlaf­pha­sen Du wann durch­lau­fen hast.

Zudem zeigt die App einen Ver­gleich zu Dei­nem 30-Tages-Durch­schnitt an und Du kannst Dei­ne Daten mit Daten von ande­ren Per­so­nen Dei­nes Geschlechts und Alters ver­glei­chen. Die App arbei­tet stän­dig mit Ver­gleichs­da­ten. Da sich der Schlaf in ver­schie­de­nen Alters­be­rei­chen unter­schei­det, ist die Ein­ga­be Dei­ner Per­so­nen­da­ten zu Beginn der Nut­zung wichtig.

Im Haupt­me­nü der Rubrik Schlaf hast Du noch­mals die Daten der letz­ten 7 Tage in einer Über­sicht. Dazu kom­men rele­van­te Kurz­in­for­ma­tio­nen zum Schlaf. Von hier aus kannst Du die Auf­zeich­nun­gen der ein­zel­nen Näch­te anwäh­len. Somit erhältst Du noch­mals kurz und kom­pakt Durch­schnitts­da­ten zum Schla­f­in­dex und der Schlaf­dau­er der aktu­el­len Woche.

  • Schla­fens­zeit­er­in­ne­rung: Wenn Du regel­mä­ßi­ge Schla­fens­zei­ten eta­blie­ren möch­test, hilft Dir die Fit­bit dabei, indem Du Erin­ne­run­gen für eine bestimm­te Uhr­zeit fest­le­gen kann. Die Uhr erin­nert Dich dann, zu Bett zu gehen. 
  • Wecker: Bevor Du ins Land der Träu­me ein­tauchst, kannst Du an Dei­ner Uhr einen Wecker stel­len. Am Mor­gen beginnt die Uhr am Hand­ge­lenk zu vibrie­ren. Dies kann für man­che etwas ange­neh­mer als ein Wecker sein.
  • Sauer­stoff­ab­wei­chun­gen: Zudem zeich­net die Fit­bit Sauer­stoff­ab­wei­chun­gen wäh­rend der Nacht auf. Bei regel­mä­ßi­gen Abwei­chun­gen kann das ein Hin­weis auf verin­ger­te Sauer­stoff­sät­ti­gung im Blut sein und somit auf eine Schlaf­apnoe hin­wei­sen.

Die­ser Schlaf­tra­cker von Fit­bit eig­net sich sehr gut dafür, ein Gefühl für sei­nen eige­nen Schlaf zu bekom­men. Er lie­fert Hin­wei­se zur Schlaf­qua­li­tät und gibt einen Über­blick zu den jewei­li­gen Schlaf­pha­sen. Wenn Du mehr über dein Schlaf­ver­hal­ten erfah­ren möch­test, ist dies ein guter Ein­stieg. Anspre­chend und über­sicht­lich wer­den die Schlaf­aus­wer­tun­gen prä­sen­tiert und die Genau­ig­keit der Ergeb­nis­se scheint auch rela­tiv zuver­läs­sig zu sein. Außer­dem bie­tet die Uhr eini­ge Zusatz­funk­tio­nen, wie die Mes­sung von Sauer­stoff­ab­wei­chun­gen in der Nacht.

Beden­ke: Ein Schlaf­tra­cker dient nur als gro­be Ori­en­tie­rung für dei­ne Schlaf­qua­li­tät. Neue­re Uhren haben mehr Ver­gleichs­da­ten, bes­se­re Sen­so­ren und damit eine erhöh­te­re Ver­läss­lich­keit. Trotz­dem kön­nen sie immer wie­der Fehl­mes­sun­gen auf­wei­sen und sind bei Wei­tem nicht so genau wie dia­gnos­ti­sche Mess­ver­fah­ren eines Schlaf­la­bors. Fit­bit weist auch klar dar­auf hin, dass „Fit­bit-Gerä­te nicht für medi­zi­ni­sche Zwe­cke gedacht sind“.

Abschlie­ßend möch­ten wir noch dar­auf hin­wei­sen, dass das Schla­fen stets etwas Ange­neh­mes und Posi­ti­ves sein soll­te. Wenn das Schlaf­tracking Dich auf Dau­er zu sehr belas­tet und Du nur noch auf die Opti­mie­rung Dei­nes Schlafs fokus­siert bist, ist es auf Dau­er nicht zu emp­feh­len. Es eig­net sich jedoch für eine gute ers­te Orientierung.

Vor­tei­le

  • guter Über­blick über Dei­nen Schlaf
  • mehr Bewusst­sein für Dei­nen Schlaf
  • gute Auf­be­rei­tung der Daten
  • hilf­rei­che Zusatzfunktionen

Nach­tei­le

  • kei­ne Ver­läss­lich­keit der Daten gewährleistet
  • nicht geeig­net bei Schlafstörungen
  • kei­ne Hin­wei­se auf Ver­bes­se­run­gen Dei­nes Schlafs

Ver­gleich der ver­schie­de­nen Fit­bit Tracker

Vorschau 
Preis-Tipp
Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS, Schwimmtracking & bis zu 7 Tage Akkulaufzeit, Schwarz
Fitbit Sense - fortschrittliche Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends
Test­sie­ger
Fitbit Versa 3 - Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, kontinuierlicher Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6+ Tage Akku
Akkulaufzeit 
Bis zu 7 Tage
Bis zu 6 Tage
Mehr als 6 Tage
Gewicht 
30 Gramm
45,9 Gramm
41 Gramm
Inte­grier­tes GPS 
Herzfrequenzmessung 
Trainingsaufzeichnung 
Schlafaufzeichnung 
EKG-Messung 
Hauttemperatur-Messung 
Stressmanagement 
SpO2-Messung 
Musikfunktion 
Erwei­ter­te Smartwatch-Funktionen 
Prime-Vorteil 
Kundenbewertung 
Preis 
104,66 EUR
269,00 EUR
189,99 EUR
Preis-Tipp
Vorschau 
Fitness-Tracker Fitbit Charge 4 mit GPS, Schwimmtracking & bis zu 7 Tage Akkulaufzeit, Schwarz
Produktbezeichnung 
Akkulaufzeit 
Bis zu 7 Tage
Gewicht 
30 Gramm
Inte­grier­tes GPS 
Herzfrequenzmessung 
Trainingsaufzeichnung 
Schlafaufzeichnung 
EKG-Messung 
Hauttemperatur-Messung 
Stressmanagement 
SpO2-Messung 
Musikfunktion 
Erwei­ter­te Smartwatch-Funktionen 
Prime-Vorteil 
Kundenbewertung 
Preis 
104,66 EUR
Wei­te­re Infos 
Vorschau 
Fitbit Sense - fortschrittliche Gesundheits-Smartwatch mit Tools für Herzgesundheit, Stressmanagement & zur Anzeige von Hauttemperatur-Trends
Produktbezeichnung 
Akkulaufzeit 
Bis zu 6 Tage
Gewicht 
45,9 Gramm
Inte­grier­tes GPS 
Herzfrequenzmessung 
Trainingsaufzeichnung 
Schlafaufzeichnung 
EKG-Messung 
Hauttemperatur-Messung 
Stressmanagement 
SpO2-Messung 
Musikfunktion 
Erwei­ter­te Smartwatch-Funktionen 
Prime-Vorteil 
Kundenbewertung 
Preis 
269,00 EUR
Wei­te­re Infos 
Test­sie­ger
Vorschau 
Fitbit Versa 3 - Gesundheits- & Fitness-Smartwatch mit GPS, kontinuierlicher Herzfrequenzmessung, Sprachassistent und bis zu 6+ Tage Akku
Produktbezeichnung 
Akkulaufzeit 
Mehr als 6 Tage
Gewicht 
41 Gramm
Inte­grier­tes GPS 
Herzfrequenzmessung 
Trainingsaufzeichnung 
Schlafaufzeichnung 
EKG-Messung 
Hauttemperatur-Messung 
Stressmanagement 
SpO2-Messung 
Musikfunktion 
Erwei­ter­te Smartwatch-Funktionen 
Prime-Vorteil 
Kundenbewertung 
Preis 
189,99 EUR
Wei­te­re Infos 

Flo­ri­an Schönberger

Flo­ri­an beschäf­tigt sich als stu­dier­ter Psy­cho­lo­ge mit den psy­cho­lo­gi­schen Aus­wir­kun­gen des Schlafs auf den Men­schen. „Schlaf ist nicht das Gegen­teil von aktiv sein, son­dern das Wich­tigs­te, um best­mög­lich aktiv sein zu kön­nen.“ Somit soll­te die­ser auch best­mög­lich genutzt wer­den, denn Schlaf ist das Wich­tigs­te für den Men­schen, um zu rege­ne­rie­ren und men­tal fit zu blei­ben. Ihm per­sön­lich ist dabei wich­tig, die Emp­feh­lun­gen und Unter­stüt­zun­gen die DeinSchlaf für sei­ne Kun­den anbie­tet, auch selbst best­mög­lich umzu­set­zen und somit immer wie­der neue Din­ge zum The­ma Schlaf auszuprobieren.

Scroll to Top