Schlafstörungen

Eine unru­hi­ge Nacht von Zeit zu Zeit das kennt jeder. Doch wann han­delt es sich um eine Schlaf­stö­rung? Wel­che For­men von Schlaf­stö­run­gen gibt es und wie kann ich die­se behan­deln? Was kann ich selbst mit Haus­mit­teln machen und wann soll­te ich zum Arzt gehen?

All die­se Fra­gen beant­wor­ten wir in unse­rem aus­führ­li­chen Rat­ge­ber über Schlaf­stö­run­gen. Wir geben einen struk­tu­rier­ten Über­blick und geben kon­kre­te Tipps was zu tun ist. Wir hel­fen dir wie­der bes­ser zu schla­fen. Denn oft hel­fen schon unse­re Schlaf­tipps oder Haus­mit­tel um wie­der gut zu schlafen.

Für alle spe­zi­fi­schen Schlaf­stö­run­gen haben wir eige­ne Rat­ge­ber geschrie­ben. Soll­ten Dir Infor­ma­tio­nen feh­len, dann schreib uns ger­ne unter info@deinschlaf.com. Wir wer­den unser bes­tes ermög­li­chen, dein Anlie­gen zu beantworten.

Jetlag nach dem Fliegen - wie kann man es vermeiden?

Jet­lag nach dem Flie­gen — wie kann man es vermeiden?

Vie­le Men­schen lei­den nach Lang­stre­cken­flü­gen unter einem Jet­lag — doch was ist das genau und wie kann man es ver­mei­den? Das erfahrt ihr in die­sem Arti­kel. Das Wich­tigs­te in Kür­ze Als Jet­lag bezeich­net man die Umstel­lung des Bio­rhyth­mus nach Lang­stre­cken­flü­gen. Die …

Jet­lag nach dem Flie­gen — wie kann man es ver­mei­den? Weiterlesen »

Ein schnarchendes Baby

Stän­dig sägen — War­um schnar­chen wir Menschen?

Du wachst genervt auf, weil Dein Part­ner im Schlaf einen gan­zen Wald absägt? Da bist Du nicht allein. Fast 60% aller Män­ner und 40% der Frau­en schnar­chen nachts. Was für den Part­ner zwar ner­vig ist, kann für den Betrof­fe­nen aber auch zu einem ernst­haf­ten gesund­heit­li­chen Pro­blem wer­den. Die Fra­ge ist: War­um und wie schnar­chen wir Menschen?

Explosion als Folge von Schlafmangel

5 Kata­stro­phen als Fol­ge von Schlafmangel

Zu wenig Schlaf scha­det unse­rer Gesund­heit. Im klei­nen Maß­stab betrifft das nur das eige­ne Leben. In wich­ti­gen Situa­tio­nen kann Schlaf­man­gel dage­gen ver­hee­ren­de Kon­se­quen­zen haben. Wir stel­len fünf kata­stro­pha­le Unfäl­le vor, die als direk­te Fol­ge von Schlaf­man­gel hervorgehen.

Wie Gastritis dich müde macht

Gas­tri­tis durch schlech­ten Schlaf erkennen

“Tut mir leid. Mir geht es nicht so gut. Das Essen hat mir wohl auf den Magen geschla­gen.” Du wirst dies schon oft gesagt oder gehört haben. Eigent­lich nur leicht daher gesagt und oft locker hin­ge­nom­men, aber den­noch ist die Volks­krank­heit Gas­tri­tis oder auch Magen­schleim­haut­ent­zün­dung eine ernst­zu­neh­men­de Krank­heit. Sie kann Dir sowohl im Ein­zel­fall, als auch in einer chro­ni­schen Form oft­mals den Schlaf rau­ben. Wel­ches wei­te­re Sym­pto­me sind und wel­che Gefah­ren eine Gas­tri­tis mit sich bringt, erfährst Du in die­sem Artikel.

Frau im Hintergrund quer im Bett

Schlaf­pa­ra­ly­se, ihre Ursa­chen und Behandlung

Was wäre, wenn du nicht in dei­nem Zim­mer, son­dern in dei­nem Alb­traum auf­wachst? Und anstatt hoch­zu­schre­cken und in die Rea­li­tät zurück­zu­keh­ren musst du fest­stel­len, dass dein gan­zer Kör­per wie gelähmt ist und du dich kei­nen Zen­ti­me­ter bewe­gen kannst.
Klingt wie in einem schlech­ten Hor­ror­film, sagst du? Lei­der ist die­se Vor­stel­lung aber kein rei­nes Gedan­ken­ex­pe­ri­ment. Denn bei dem beschrie­be­nen Phä­no­men han­delt es sich um die soge­nann­te Schlafparalyse.

Müdigkeit durch Krankheit

Schlaf­apnoe — Sym­pto­me, Ursa­chen und Tipps

Du hast Pro­ble­me eine Nacht durch­zu­schla­fen? Dein Part­ner beschwert sich immer­zu über dein Geschnar­che? Du wachst mor­gens schweiß­ge­ba­det und kaum erholt auf? Der Grund für Dei­ne Pro­ble­me kann eine Schlaf­apnoe sein. Das ist eine Krank­heit, wel­che bei etwa 5% der Erwach­se­nen, deut­schen Bevöl­ke­rung auf­tritt. Wel­ches die Sym­pto­me, Ursa­chen und Tipps sind erfährst Du in die­sem Artikel.

Scroll to Top