Viele Kissen im Bett

Der klei­ne Kissenratgeber

  • Ein gutes Kis­sen sorgt für einen ent­spann­ten Schlaf und beugt Ver­span­nun­gen vor
  • Egal ob Bauch‑, Rücken- oder Sei­ten­schlä­fer, das Kis­sen soll­te zu Dei­ner Schlaf­po­si­ti­on passen 
  • Auch bei Rücken­schmer­zen, Reflux oder Schlaf­apnoe gibt es Kis­sen, die Beschwer­den mindern
  • Die rich­ti­ge Fül­lung spielt beson­ders für All­er­gi­ker eine Rolle
  • Eine Bera­tung im Fach­ge­schäft ist ratsam

Eine rege­ne­rie­ren­de Nacht­ru­he kann direkt unter dei­nem Kopf begin­nen. Und zwar mit dem rich­ti­gen Kissen! 

Die Wahl eines Kis­sens, die dei­ner Schlaf­wei­se ent­spricht, kann die Qua­li­tät dei­nes Schla­fes erheb­lich ver­bes­sern. Ins­be­son­de­re dann, wenn du unter Rücken­schmer­zen, Reflux oder Schlaf­apnoe lei­dest. Die­ser Kis­sen­rat­ge­ber gibt dir Auf­schluss darüber.

Als ers­tes soll­test Du dir über­le­gen, in wel­cher Schlaf­po­si­ti­on Du die meis­te Zeit der Nacht ver­bringst. Wir dre­hen uns näm­lich häu­fig um, wenn wir schla­fen. In wel­cher Posi­ti­on wachst Du nor­ma­ler­wei­se auf ? Dies gibt dir Auf­schluss dar­über, wie Du bevor­zugt schläfst.

Wenn Du ein Sei­ten­schlä­fer bist, wie die über­wie­gen­de Mehr­heit der Men­schen, suche nach einem Kis­sen, das Kopf, Nacken sowie dei­ne Schul­ter bequem stützt. Zusätz­lich kannst Du dir auch ein Kis­sen zwi­schen dei­ne Knie oder die Ober­schen­kel legen, um die Aus­rich­tung der Wir­bel­säu­le im Schlaf aufrechtzuerhalten. 

Men­schen, die auf dem Rücken schla­fen, kön­nen von einem dün­ne­ren Kis­sen pro­fi­tie­ren. Es soll­te aller­dings das Kopf-Hals-Drei­eck aus­fül­len, also die Lücke zwi­schen Kopf und Nacken, um die Belas­tung des Nackens zu begrenzen.

Bauch­schlä­fer benö­ti­gen wahr­schein­lich das dünns­te Kis­sen von allen. Dies ist nötig, um ihre Wir­bel­säu­le so gera­de wie mög­lich zu hal­ten und die Belas­tung des unte­ren Rückens zu mini­mie­ren. Schläfst Du bevor­zugt auf dem Bauch, dann suche dir ein Kis­sen, das nicht zu dick ist. Sonst kann es vor­kom­men, dass dein Nacken stark zu einer Sei­te über­dehnt wird, was schmerz­haf­te Ver­span­nun­gen her­vor­ru­fen kann.

Wenn Du unter Nacken- oder Rücken­schmer­zen lei­dest, suche dir ein Kis­sen, mit dem die Wir­bel­säu­le ihre natür­li­che, neu­tra­le Posi­ti­on bei­be­hält. Eini­ge die­ser Kis­sen haben eine Ver­tie­fung in der Mit­te des Kis­sens, die den Kopf trägt, wäh­rend dicke­re Kan­ten die Ver­tie­fung zwi­schen der Schä­del­ba­sis und der Ober­sei­te des Rückens fül­len und so den Nacken entlasten. 

Die Kis­sen­fül­lung ist ein beson­ders wich­ti­ger Punkt für Men­schen, die an All­er­gien lei­den. Fül­lun­gen vari­ie­ren von natür­li­chen Ein­sät­zen wie Federn und Dau­nen, bis hin zu Kunst­stof­fen wie Schaum und sogar Latex. Wenn Du unter einer All­er­gie lei­dest, schaue dich nach einem sol­chen hypo­all­er­ge­nem Kis­sen um. Dies min­dert die Wahr­schein­lich­keit von Rei­zun­gen. Außer­dem soll­test Du dar­auf ach­ten, dass es wasch­bar ist.

Men­schen die unter einer Schlaf­apnoe lei­den, soll­ten sich nach einem Spe­zi­al­kis­sen umschau­en, die bei Ihrer Erkran­kung hel­fen kann. Lei­dest Du unter einer Schlaf­apnoe, soll­test Du einen Bett­keil in Betracht zie­hen, der dazu bei­tra­gen kann, den Ober­kör­per in eine höhe­re Lage zu brin­gen, was atmungs­be­ding­te Beschwer­den ver­min­dern kann.

Auf der Suche nach dem rich­ti­gen Kis­sen, lohnt sich der Weg ins Fach­ge­schäft. Oft­mals füh­len sich Kis­sen, die sich unse­re Ana­to­mie anpas­sen, anfangs unge­wohnt an, sind aber im Lau­fe der Zeit viel bes­ser für unse­ren Nacken und unse­ren Schlaf.


Felicitas Weil von der Ahe

Feli­ci­tas Weil von der Ahe

Feli­ci­tas hat Wirt­schafts- und Poli­tik­wis­sen­schaf­ten stu­diert. Nach drei Jah­ren in der Unter­neh­mens­be­ra­tung arbei­tet sie momen­tan in einem der größ­ten deut­schen Fin­Techs. Seit­dem Feli­ci­tas eine Krank­heit ver­schleppt hat, hat sie sich inten­siv mit dem The­ma Schla­fen aus­ein­an­der­ge­setzt. Unter ande­rem war dies der Grund die Unter­neh­mens­be­ra­tung zu ver­las­sen. Feli­ci­tas Visi­on ist es Schla­fen, wie Sport und Ernäh­rung, in den Mit­tel­punkt unse­rer Gesell­schaft zu rücken.

Scroll to Top