Schlaflabor Augsburg

Alle Schlaf­la­bo­re in Augs­burg auf einen Blick

Du lei­dest unter Schlaf­stö­run­gen? Eine Mög­lich­keit Dei­nen Schlaf genau­er zu unter­su­chen bie­ten Schlaf­la­bo­re in Augs­burg. Bei anhal­ten­den Schlaf­stö­run­gen, bei denen see­li­sche Grund­er­kran­kun­gen oder kör­per­li­che Erkran­kun­gen aus­ge­schlos­sen wer­den kön­nen, ist eine Abklä­rung im Schlaf­la­bor sehr sinn­voll. Wäh­rend der Nacht wirst Du hier elek­tro­nisch über­wacht. Die Aus­wer­tun­gen wer­den am fol­gen­den Tag mit dem behan­deln­den Arzt ana­ly­siert und so The­ra­pie­mög­lich­kei­ten auf­ge­zeigt. Im Schlaf­la­bor kön­nen die unter­schied­li­chen Schlaf­sta­di­en unter­sucht wer­den, aber auch Augen­be­we­gun­gen kön­nen gemes­sen wer­den, eben­so wie die Atmung. Beson­ders bei Ver­dacht auf das Schlaf­apnoe-Syn­drom oder Nar­ko­lep­sie soll­te der Gang zum Schlaf­la­bor wahr­ge­nom­men werden. 

Betrof­fe­ne in Augs­burg kön­nen sich in fol­gen­den Kli­ni­ken auf­grund ihrer Schlaf­stö­run­gen unter­su­chen lassen:

  • Pra­xis Hellmann
  • HNO Pra­xis Moser Gehr­king Sau­ter + Partner
  • Jose­finum KJF Klinik
  • Lun­gen­ärz­te im Gesund­heits­park Vincentinum

Die Schlaf­la­bo­re in Augs­burg der Pra­xis Hell­mann sowie die HNO Pra­xis Moser Gehr­king Sau­ter + Part­ner füh­ren eine aus­führ­li­che Ana­ly­se des Schla­fes durch. Die HNO Pra­xis Moser Gehr­king Sau­ter + Part­ner bie­tet zusätz­lich eine enge Part­ner­schaft zur fach­ge­rech­ten Über­wei­sung an. Das Jose­finum KJF Kli­ni­kum ist eines der weni­gen Schlaf­la­bo­re in Kiel, wel­ches auf Kin­der spe­zia­li­siert ist und bil­det damit eine beson­de­re Aus­nah­me. Jeg­li­che Schlaf­stö­run­gen bei Kin­dern wer­den hier ana­ly­siert. Die Lun­gen­ärz­te im Vin­cen­ti­num Gesund­heits­park legen den Fokus dage­gen fast aus­schließ­lich auf das Schlafapnoe-Syndrom. 

Schlaf­la­bo­re Augs­burg: Pra­xis Hellmann

Neben der Schlaf­me­di­zin hat sich die Pra­xis auch auf Pneu­mo­lo­gie und Onko­lo­gie spe­zia­li­siert. Beson­de­rer Wert wird in der Schlaf­me­di­zin hier auf die Schlaf­stö­rung des Schlaf­apnoe-Syn­droms gelegt. Die Pra­xis Hell­mann bie­tet seit 2005 ein Schlaf­la­bor mit 9 Bet­ten. Bei der Ana­ly­se im Schlaf­la­bor wer­den fol­gen­de Para­me­ter analysiert:

  1. Atem­fre­quenz
  2. Schlaf EEG und Schlaf EKG
  3. Schlaf EOG (Elek­tro-Okulor­gra­phie zur Mes­sung der Augenbewegungen)
  4. Schlaf EMG  (Mes­sung der natür­li­chen elek­tri­schen Strö­me im Muskelgewebe)
  5. Bein­be­we­gun­gen (Rest­less-Legs-Syn­drom)
  6. Pul­sxy­me­trie (Mes­sung des Sauer­stoff­ge­halts im Blut)
  7. Fre­quenz und Tie­fe der Atembewegungen
  8. Auf­nah­me von even­tu­el­len Schnarchgeräuschen

Im Beson­de­ren arbei­tet die Pra­xis mit meh­re­ren HNO Ärz­ten zusam­men und kann so bei Bedarf eine the­ra­pie­ge­rech­te Über­wei­sung durchführen. 

Kon­takt

Pra­xis Hell­mann
Frölich­stra­ße 17
86150 Augs­burg

Tele­fon: (0821) 47 86 68 0
Fax: (0821) 47 86 68 15

E‑Mail: info@lungenzentrum-augsburg.de 

HNO Pra­xis Moser Gehr­king Sau­ter + Partner

Ein unge­stör­ter Schlaf ist essen­ti­ell für die Gesund­heit und Leis­tungs­fä­hig­keit des Men­schen. Die HNO Pra­xis bie­tet ein­fa­che, schmerz­lo­se Schlafs­cree­ning-Metho­den (Poly­gra­phie) zur ambu­lan­ten Durch­füh­rung an. Außer­dem wer­den Spe­zi­al­tech­ni­ken wie WatchPat Unter­su­chun­gen, Pupil­lo­gra­phien oder Apne­agra­phien durch­ge­führt. Für bestimm­te Berufs­grup­pen kön­nen wei­ter­hin bestimm­te Tests ange­bo­ten wer­den. Ein Bei­spiel hier­für stellt der Wach­blei­be-Test (MWT) für Piol­ten dar. Bringt die ambu­lan­te The­ra­pie kei­ne Auf­schlüs­se und Bes­se­rung der Schlaf­stö­rung, erfolgt eine Unter­su­chung im Schlaflabor. 

Auf­bau­end auf der Ana­ly­se des Schla­fes ent­wi­ckelt die Pra­xis zusam­men mit dem Pati­en­ten die rich­ti­ge The­ra­pie und stellt moder­ne Tech­ni­ken zur Anwed­nung der CPAP Mas­ken­the­ra­pie oder zur Ver­sor­gung mit Biss­schie­nen zur Ver­fü­gung. Auch zusätz­li­che Fol­gen, wie bei­spiels­wei­se nächt­li­ches Zäh­ne­knir­schen (Bru­xis­mus) kann hier mit­be­han­delt werden. 

Durch die enge Zusam­men­ar­beit mit unter­schied­li­chen uni­ver­si­täts­klin­ken kann ein hoher Stan­dard auf neus­tem Wis­sen gewähr­leis­tet wer­den. Da das Gesund­heits­zen­trum durch Dienst­leis­ter der Beatmungs­me­di­zin unter­stützt wird, kön­nen schnel­le, kur­ze und effek­ti­ve Wege zur Ver­sor­gung mit Atem­mas­ken oder Beatmungs­ge­rä­ten zuge­si­chert wer­den. Teil­wei­se sind auch mini­mal-inva­si­ve ope­ra­ti­ve Ver­fah­ren eine Alter­na­ti­ve zur Atem­the­ra­pie mit einer Nasen­mas­ke. Die Ärz­te der HNO Pra­xis bie­ten mini­mal-inva­si­ve Radio­fre­quenz­chiru­gie bis hin zu aus­ge­dehn­ten Mehr­tag­ein­grif­fen an, um Eng­stel­len der Atem­we­ge zu beseitigen. 

Kon­takt

HNO Pra­xis Moser Gehr­kin Sau­ter + Part­ner im Gesund­heits­zen­trum Vin­cen­ti­num
Vin­zenz-von-Paul-Platz 1
86152 Augs­burg
Tel. (0821) 50 85 78 0
Fax (0821) 50 85 78 11

 

Vin­cen­ti­num Gesundheitspark 

Die inter­nis­tisch-pneu­mo­lo­gi­sche Gemein­schafts­pra­xis ist auf Erkran­kun­gen der Atem­we­ge und der Lun­ge spe­zia­li­siert. Im Schlaf­la­bor wer­den vor allem schlaf­be­zo­ge­ne Atmungs­stö­run­gen behan­delt. Vor­ran­gig wird dort auf das Schlaf­apnoe-Syn­drom unter­sucht. Der Vin­cen­ti­num Gesund­heits­park beinhal­tet neben dem Schlaf­la­bor auch unter ande­rem die Fach­ab­tei­lun­gen Psy­cho­the­ra­pie, HNO Heil­kun­de und Zahn­heil­kun­de. So kann bei Ver­dacht auf ander­wei­ti­ge Schlaf­stö­run­gen und/oder Fol­gen (Bru­xis­mus, psy­chi­sche Belas­tun­gen oder Alb­träu­me)  eine fach­ge­rech­te, schnel­le Über­wei­sung an die zustän­di­ge Abtei­lung erfolgen. 

Kon­takt

Gesund­heits­zen­trum Vin­cen­ti­num
Vin­zenz-von-Paul-Platz 1
86152 Augs­burg

Tele­fon: 0821 3167–0

Scroll to Top