Katharina Hahn

Katharina studiert Politikwissenschaften in Friedrichshafen. Während des Studiums hat sie mit zwei Nebenjobs gemerkt, wie sich zu wenig Schlaf auf Geist und Körper auswirken kann. Aus familiären Gründen hat sie das Thema Schlaf schon früh als wichtig erkannt und sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt. Ihr ist es wichtig dieses Wissen weiterzugeben, um zu einem gesünderen Schlaf beizutragen.

Len­den­kis­sen — 3 Model­le im Vergleich

Fast jeder hat­te schon ein­mal Rücken­schmer­zen. Heut­zu­ta­ge sit­zen die meis­ten Men­schen fast den gan­zen Tag am Schreib­tisch und eig­nen sich dabei schnell eine unge­sun­de Hal­tung an. Die Fol­gen zei­gen sich im schmer­zen­den Len­den­be­reich. Ein Len­den­kis­sen kann dabei hel­fen, Dei­ne Sitz­hal­tung zu ver­bes­sern und ist rich­tig ange­wen­det eine Wohl­tat für dei­nen Kör­per. Wel­che Len­den­kis­sen Du zur Aus­wahl hast und wor­auf Du ach­ten soll­test erfährst Du in die­sem Artikel. 

Kopf­hö­rer zum Schla­fen im Vergleich

Du hast Pro­ble­me beim Ein­schla­fen? Dei­ne Mit­be­woh­ner unter­hal­ten sich noch laut­stark, wäh­rend Du schon schla­fen möch­test? Ein Gute-Nacht-Pod­cast oder beru­hi­gen­de Musik kann Dir dabei hel­fen schnel­ler ein­zu­schla­fen. Schnell kann es jedoch pas­sie­ren, dass die Kopf­hö­rer oder Ohr­stöp­sel drü­cken und doch nicht so gut zum Ein­schla­fen hel­fen. Dafür benö­tigst Du gute Schlaf­kopf­hö­rer, die sich auch zum Schla­fen bequem auf­setz­ten las­sen. Hier zei­gen wir Dir wor­auf Du ach­ten musst und wel­che Mög­lich­kei­ten Du zur Aus­wahl hast.

Lese­kis­sen — nicht nur für Bücherwürme

Du bist eine rich­ti­ge Lese­rat­te? Dann soll­test Du dir die­sen Arti­kel nicht ent­ge­hen las­sen! Die meis­ten Men­schen lesen am liebs­ten im Bett. Nach ein paar Minu­ten merkst Du aber, wie sich Schul­ter und Nacken ver­kramp­fen und das Lesen immer unan­ge­neh­mer wird. Hier kann ein Lese­kis­sen Abhil­fe schaf­fen. Es ent­las­tet Dei­nen Nacken und dei­ne Schul­tern und lässt Dich ent­spannt wei­ter­le­sen wäh­rend Du immer müder wirst und Dir lang­sam die Augen zufallen.

Herz­ra­sen beim Einschlafen

Vor einer wich­ti­gen Prü­fung, dem ers­ten Date oder einer schwie­ri­gen Situa­ti­on klopft einem das Herz oft bis zum Hals. Eini­ge Men­schen haben jedoch auch Herz­ra­sen beim Ein­schla­fen. Dies kann oft dazu füh­ren, dass die Betrof­fe­nen nicht ein­schla­fen kön­nen und die Schlaf­dau­er- und qua­li­tät deut­lich gemin­dert wird. Die Angst vor einem Herz­in­farkt oder ähn­li­chem hilft trägt auch nicht zur Beru­hi­gung bei. Hier erfährst Du wel­che Ursa­chen Dein Herz­ra­sen beim Ein­schla­fen haben kann und was Du dage­gen tun kannst.

Sei­ten­schlä­fer­kis­sen für Babys

Nicht nur Erwach­se­ne schla­fen in Sei­ten­la­ge. Gera­de Babys soll­ten sogar in Sei­ten­la­ge schla­fen. Das ist aber manch­mal gar nicht so ein­fach. Dein Baby dreht sich stän­dig auf den Rücken oder auf den Bauch sobald du es in Sei­ten­la­ge gebracht hast? Dann soll­test Du über den Kauf eines Sei­ten­schlä­fer­kis­sens für Babys nach­den­ken. Wie die­se Dein Baby in der rich­ti­gen Schlaf­po­si­ti­on unter­stüt­zen kön­nen und wor­auf Du ach­ten soll­test erfährst Du in die­sem Artikel!

Wel­chen Effekt haben Kräuterkissen?

Der Duft von Laven­del, Sal­bei oder auch Thy­mi­an — die Kräu­ter strö­men einen beru­hi­gen­den Duft aus. Kräu­ter­kis­sen kön­nen beim Ein­schla­fen hel­fen dei­ne Ner­ven zu beru­hi­gen, Dir Ängs­te zu neh­men und dich schnel­ler in den Schlaf glei­ten zu las­sen. Auch asth­ma­ti­schen Beschwer­den kann ent­ge­gen­ge­wirkt wer­den. Dei­ne Sin­ne wer­den durch den Duft ver­wöhnt. Hier erklä­ren wir Dir, wel­che Wir­kung Kräu­ter­kis­sen haben, wel­che Unter­schie­de es gibt und stel­len Dir unse­re Top-Kräu­ter­kis­sen vor.

Traum­deu­tung: Zäh­ne fal­len aus

Du schreckst plötz­lich schweiß­ge­ba­det aus dem Schlaf hoch und fasst dir erschro­cken ins Gesicht. Lang­sam fährst Du mit Dei­ner Zun­ge jeden ein­zel­nen Zahn nach und zählst dabei ... 28 — alle noch da, dei­ne Weis­heits­zäh­ne wur­den dir schon vor län­ge­rer Zeit ent­fernt. Erleich­tert sinkst Du zurück in Dein Kis­sen und schließt wie­der die Augen. Alles nur ein Traum. Du ver­suchst dich zu beru­hi­gen und wie­der ein­zu­schla­fen. Das ist aller­dings gar nicht so ein­fach. Lang­sam glei­test Du wie­der in den Schlaf. Am nächs­ten Mor­gen kannst Du dich noch immer an den schreck­li­chen Traum erin­nern: dei­ne Zäh­ne fal­len aus, einer nach dem ande­ren. Du checkst noch­mal im Spie­gel nach aber sie sind alle noch da — zum Glück! Doch was hat es mit die­sem selt­sa­men Traum auf sich? War­um fal­len Dei­ne Zäh­ne aus?

Ich wache nachts auf und friere

“Ich wache nachts auf und frie­re. War­um?” Stellst auch Du dir die­se Fra­ge? Nächt­li­ches Frie­ren kann auf gesund­heit­li­che Pro­ble­me hin­deu­ten und soll­te nicht unbe­ach­tet gelas­sen wer­den. Ob kal­te Hän­de, Füße oder eine Käl­te am gan­zen Kör­per — all dies soll­test Du nicht auf die leich­te Schul­ter neh­men. Hier erfährst Du wel­che Ursa­chen nächt­li­ches Frie­ren haben kann und was Du dage­gen tun kannst. 

Rei­se­ma­trat­ze – ein prak­ti­sches Bett?

Du bist viel auf Rei­sen oder häu­fig an Orten ohne ein beque­mes Bett? Dann soll­test Du über den Kauf einer Rei­se­ma­trat­ze nach­den­ken. Sie bie­tet Dir die Mög­lich­keit für Schlaf­kom­fort ohne viel Platz ein­zu­neh­men. Auch für Wohn­wä­gen ist eine Rei­se­ma­trat­ze sehr gut geeig­net. Wel­che Rei­se­ma­trat­zen es gibt, wor­auf Du beim Kauf ach­ten soll­test und wie Du sie am bes­ten ein­setzt erfährst du hier!

REM Schlaf­stö­rung

In der REM Schlaf­pha­se träumst Du inten­siv und Dei­ne Augen bewe­gen sich in schnel­len Bewe­gun­gen. Viel­leicht träumst Du von einem auf­re­gen­den Aben­teu­er oder auch nur von einem Urlaub am Strand. Man­che Men­schen träu­men jedoch sehr inten­siv und aktiv. Eine REM Schlaf­stö­rung ist eine ernst­zu­neh­men­de Erkran­kung, die Dich und ande­re gefähr­den kann und von einem Arzt behan­delt wer­den soll­te. Fin­de hier her­aus wel­chen Ein­fluss die REM Schlaf­pha­se und eine REM Schlaf­stö­rung auf Dich und Dei­nen Kör­per hat.

Scroll to Top