Bild von Münster

Alle Schlaf­la­bo­re in Müns­ter auf einen Blick

Gesun­der Schlaf ist ein wesent­li­cher Aspekt der Gesund­heit. Men­schen mit Schlaf­pro­ble­men erhal­ten in Müns­ter eine Mög­lich­keit zur Dia­gno­se und The­ra­pie. Aus­ge­wähl­te Kran­ken­häu­ser haben sich auf die Behand­lung und Erfor­schung von Schlaf­stö­run­gen spe­zia­li­siert. Schließ­lich han­delt es sich bei der Schlaf­me­di­zin um ein Tätig­keits­feld, das für bis zu 10 Pro­zent der Bevöl­ke­rung in Deutsch­land hochr­e­le­vant ist. Hier stel­len wir Dir eine Über­sicht über die Schlaf­la­bo­re in Müns­ter, Klin­gen­müns­ter und Weil­müns­ter vor. 

Müns­ter hat mit sei­nem über die Gren­zen des Umlands hin­aus bekann­ten Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum einen fes­ten Stel­len­wert in der lan­des­wei­ten medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung. Neben die­ser zen­tra­len Ein­rich­tung bestehen eini­ge Schlaf­la­bo­re. Die Schlaf­la­bo­re in Müns­ter auf einen Blick:

  • Schlaf­la­bor Müns­ter von Dres.med Wal­tert /Esselmann & Kollegen
  • Lun­gen­ärzt­li­che Gemein­schafts­pra­xis Schmidt, Vier­eg­ge, Hem­mers, Wichmann
  • UKM Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Münster

Ein Schlaf­la­bor soll­te bei bestehen­den Durch­schlaf­pro­ble­men mit chro­ni­schem Cha­rak­ter oder schwe­rer Aus­prä­gung auf­ge­sucht wer­den. In der Auf­lis­tung befin­den sich spe­zia­li­sier­te Schlaf­la­bo­re wie auch inte­grier­te Labo­re in Gemein­schafts­pra­xis oder Kran­ken­haus. Bei­spiels­wei­se behan­delt das Vitos Kli­ni­kum Weil­müns­ter neu­ro­lo­gi­sche Stö­run­gen. Wei­ter­hin besitzt es ein akkre­di­tier­tes Schlaf­la­bor zur Behand­lung eines brei­ten Spek­trums an Stö­run­gen. Das inter­dis­zi­pli­nä­re Schlaf­zen­trum des Pfalz­kli­ni­kum Klin­gen­müns­ter hat sich auf die Schlaf­me­di­zin spe­zia­li­siert; hier fin­det neben der Dia­gno­se auch die Behand­lung von allen bekann­ten wie auch sel­te­nen Schlaf­stö­run­gen statt. 

Eini­ge hier auf­ge­führ­ten Schlaf­la­bo­re sind von der Deut­schen Gesell­schaft für Schlaf­for­schung und Schlaf­me­di­zin (DGSM) akkre­di­tiert. Damit erfül­len die schlaf­me­di­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen die hohen Stan­dards der Fachgesellschaft.

Schlaf­la­bo­re in Müns­ter: Pra­xis­netz Westfalen 

Im Schlaf­la­bor des Pra­xis­netz West­fa­len fin­den Betrof­fe­ne Hil­fe in 12 Schlaf­zim­mern mit moderns­ten Mess­ge­rä­ten. Nach der Schlaf­ana­ly­se über  ver­schie­de­ne Bio­pa­ra­me­ter wie das Elek­tro­kar­dio­gramm (EKG), Elek­tro­myo­gramm (EMG), Bein­be­we­gun­gen der Extre­mi­tä­ten und die Atmung wird die Dia­gno­se gestellt und eine ent­spre­chen­de The­ra­pie ange­passt. Die Pra­xis unter­sucht fol­gen­de Krankheitsbilder: 

  • Insom­ni­en
  • Nar­ko­lep­sie
  • Para­s­om­ni­en
  • Rest­less-legs-Syn­drom
  • nächt­li­che Atem­aus­set­zer (obstruk­ti­ves Schlafapnoesyndrom)
  • nächt­li­che Atem­aus­set­zer (zen­tra­le Schlafapnoe)
  • sons­ti­ge Schlafstörungen

Neben der CPAP The­ra­pie bie­tet die Pra­xis einen mul­ti­plen Schlaf­la­tenz­test sowie einen Wach­blei­be­test an und bie­tet ver­schie­de­ne The­ra­pie­mög­lich­kei­ten wie Zahn­schie­nen, Zun­gen­schritt­ma­cher und Rücken­la­ge­ver­hin­de­rungs­wes­ten an. 

Kon­takt

Schlafa­bor Müns­ter
Dres. med. Wal­tert I Essel­mann & Kol­le­gen
Schaum­burg­stra­ße 3
48145 Müns­ter

Tel 0251 — 414 416–55
Fax 0251 — 414 416–33
Mail:
schlaflabor-ms@praxisnetz-westfalen.de

Schlaf­la­bo­re in Müns­ter: Lun­gen­ärzt­li­che Gemein­schafts­pra­xis Schmidt, Vier­eg­ge, Hem­mers, Wichmann

Schlaf­stö­run­gen kön­nen fata­le Fol­gen haben und nicht nur zu kör­per­li­cher Erschöp­fung füh­ren, son­dern kön­nen auch zu Blut­hoch­druck, Herz­in­farkt und Schlag­an­fall füh­ren. Daher ist eine Unter­su­chung beim Lun­gen­fach­arzt oder Schlaf­me­di­zi­ner drin­gend not­wen­dig. Zunächst erhal­ten die Betrof­fe­nen in der Lun­gen­ärzt­li­chen Gemein­schafts­pra­xis ein Auf­zeich­nungs­ge­rät für zuhau­se. Anschlie­ßend wer­den die Ergeb­nis­se gemein­sam bespro­chen. Die The­ra­pie­mög­lich­kei­ten erstre­cken sich von dem Rat zur Gewichts­re­duk­ti­on, bis hin zur Durch­füh­rung einer CPAP- The­ra­pie. Zur Fest­stel­lung des Schlaf­apnoe­syn­droms wird eine Poly­gra­phie, eine Poly­s­om­no­gra­phie und ein MWT/ Wach­heits­test durch­ge­führt. Die Pra­xis der Schlaf­la­bo­re Müns­ter behan­delt fol­gen­de Krankheitsbilder:

  • Schlaf­apnoe
  • Rest­less-legs Syndrom
  • Insom­nie
  • Nar­ko­lep­sie

Kon­takt

Lun­gen­ärzt­li­che Gemein­schafts­pra­xis Schmidt, Vier­eg­ge, Hem­mers, Wich­mann
Hohen­zol­lern­ring 70 (im Fran­zis­kus­Car­ré)
48145 Müns­ter

Tel ++49-(251)13136–10
Fax ++49-(251)131361–29

UKM Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Münster 

Das Schlaf­la­bor der Uni­ver­si­täts­kli­nik Müns­ter befin­det sich im Ost­turm des UKM-Zen­tral­kli­ni­kums auf dem Albert-Schweit­zer-Cam­pus. Wei­te­re Schwer­punk­te stel­len die Dia­gnos­tik und The­ra­pie ange­bo­re­ner, gene­tisch beding­ter und dege­ne­ra­ti­ver neu­ro­mus­ku­lä­rer Erkran­kun­gen sowie die Epi­lep­sie­dia­gnos­tik und ‑the­ra­pie dar. Ende des Jah­res 2009 wur­de das Schlaf­la­bor erwei­tert und moder­ni­siert. Die Ein­rich­tung zählt zu den größ­ten uni­ver­si­tä­ren der Schlaf­la­bo­re in Müns­ter und auch deutsch­land­weit. Eine voll­stän­di­ge Unter­su­chung umfasst sowohl Mes­sun­gen des Schlaf­ver­laufs, der Schlaf­tie­fe und Schlaf­qua­li­tät, als auch Mes­sun­gen von ver­schie­de­nen kör­per­li­chen Signa­len wie Herz­schlag (Elek­tro­kar­dio­gramm, EKG), Mus­kel­an­span­nung (Elek­tro­myo­gramm, EMG), Atmung, Sauer­stoff­sät­ti­gung und die Bewe­gun­gen der Bei­ne per Videoaufzeichnung

Kon­takt

Kli­nik für Neu­ro­lo­gie mit Insti­tut für Trans­la­tio­na­le Neu­ro­lo­gie
Univ.-Prof. Prof. h.c. Dr. med.
Heinz Wiendl
Direk­tor
Albert-Schweit­zer-Cam­pus 1, Gebäu­de A1
West­turm, Ebe­ne 05
48149 Müns­ter

sekretariat.neurologie(at)
ukmuenster(dot)de 
neurologie.ukmuenster.de

Ter­min­ver­ga­be
T 0251 — 83 48016
Fax.: +49 251 / 83–48199

Scroll to Top