Produkte

Du lei­dest unter Schlaf­pro­ble­men aber weißt ein­fach nicht, was Du jetzt dage­gen tun kannst? Du hast schon alles mög­lich ver­sucht, aber nichts hilft? In der Kate­go­rie ‘Pro­duk­te’ stel­len wir Dir ver­schie­de­ne Schlaf­pro­duk­te & Ser­vices vor, die Dir hel­fen, Dei­nen Schlaf zu ver­bes­sern. Von Schlaf­tra­ckern über Anti-Schnarch-Pro­duk­te bis hin zu den bes­ten Online Kur­sen um Dei­nen Schlaf zu ver­bes­sern — hier fin­dest du es!

Beson­ders wich­tig ist uns hier­bei ein ehr­li­ches Bild abzu­ge­ben. Uns geht es dar­um Dei­nen Schlaf zu ver­bes­sern und zu mehr Auf­klä­rung über das The­ma Schlaf bei­zu­tra­gen. Alle unse­re Pro­dukt­ver­glei­che basie­ren auf Fak­ten. Eini­ge haben wir auch selbst getes­tet und geben Dir hier unse­re indi­vi­du­el­le Einschätzung.

Fehlt Dir ein bestimm­tes Pro­dukt oder Du hast ander­wei­ti­ge Anre­gun­gen, dann schreib uns ger­ne eine Mail an info@deinschlaf.com!

Vava Nacht­licht — sanf­tes Licht zum Einschlafen

Die Dun­kel­heit im Schlaf­zim­mer kann für Kin­der anfangs sehr schwie­rig sein und macht vie­len Kin­dern Angst. Dage­gen hilft ein Nacht­licht. Es ver­mit­telt durch sanf­tes Licht das Gefühl von Gebor­gen­heit und Sicher­heit. Außer­dem weißt es den Weg, falls dein Kind nachts auf die Toi­let­te muss oder die Nähe zum elter­li­chen Schlaf­zim­mer sucht.
Ein beson­de­res Nacht­licht stellt hier­bei das Vava Nacht­licht dar. Mit augen­scho­nen­dem LED Licht und baby-siche­ren Eigen­schaf­ten eig­net es sich her­vor­ra­gend für jedes Kinderzimmer!

Vava Nachtlicht

Die bes­ten Memo­ry Foam Kis­sen im Vergleich

Du bist auf der Suche nach dem rich­ti­gen Kis­sen? Irgend­wie fühlt sich aber jedes Kis­sen, dass Du pro­bierst falsch an? Memo­ry Foam Kis­sen erfreu­en sich gro­ßer Beliebt­heit. Auf­grund ihres vis­co­see­las­ti­schen Schaums pas­sen sie sich super an und sind gleich­zei­tig sehr weich. Dadurch fin­det fast jeder hier sein Traum­kis­sen! Fin­de auch Du hier Dein pas­sen­des Astronautenkissen!

Die besten Memory Foam Kissen im Vergleich

Rei­se­de­cken — die bes­ten Model­le im Vergleich

Unter­wegs im Auto, über Nacht im Zelt oder in der Bahn unter­wegs — eine Rei­se­de­cke hilft Dir dabei Dei­ne Rei­se ange­neh­mer und kusche­li­ger zu gestal­ten. Kom­pak­ter und ein­fa­cher als eine dicke Jacke oder ein Man­tel las­sen sie sich geschickt über­all hin mit­neh­men. Hier stel­len wir Dir drei Model­le im Ver­gleich vor. So kannst Du Dei­ne indi­vi­du­el­le Rei­se­de­cke finden! 

Reisedecken - die besten Modelle im Vergleich

Die bes­ten Gel­kopf­kis­sen im Vergleich

Du wachst am Mor­gen oft mit Kopf- und Nacken­schmer­zen auf? Dein Kopf­kis­sen ist ein­fach zu groß, zu dick, zu warm? Dann soll­test Du es ein­mal mit einem Gel­kopf­kis­sen ver­su­chen! Gel­kopf­kis­sen pas­sen sich der Kopf­form opti­mal an. Sie wir­ken wär­me­ab­lei­tend und stüt­zen den Nacken. SO kannst Du die Nacht ange­neh­mer gestal­ten und wachst am nächs­ten Mor­gen erfrischt auf. 

Die besten Gelkopfkissen im Vergleich

Fuß­re­flex­zo­nen­mas­sa­ge sel­ber machen

Du bist gestresst, lei­dest unter Ver­span­nun­gen, Schlaf­stö­run­gen oder Gelenk­schmer­zen? Dann soll­test Du es viel­leicht ein­mal mit einer Fuß­re­flex­zo­nen­mas­sa­ge ver­su­chen. Nach der Reflex­zo­nen­ther­paie spie­gelt sich in dei­nem Fuß in ver­schie­de­nen Stel­len dein gesam­ter Kör­per. Durch die Mas­sa­ge bestimm­ter Druck­stel­len kann sich die Fuß­re­fle­zo­nen­mas­sa­ge so posi­tiv auf Dei­nen gesam­ten Kör­per und Dein Wohl­be­fin­den auswirken. 

Fußreflexzonenmassage selber machen

Len­den­kis­sen — 3 Model­le im Vergleich

Fast jeder hat­te schon ein­mal Rücken­schmer­zen. Heut­zu­ta­ge sit­zen die meis­ten Men­schen fast den gan­zen Tag am Schreib­tisch und eig­nen sich dabei schnell eine unge­sun­de Hal­tung an. Die Fol­gen zei­gen sich im schmer­zen­den Len­den­be­reich. Ein Len­den­kis­sen kann dabei hel­fen, Dei­ne Sitz­hal­tung zu ver­bes­sern und ist rich­tig ange­wen­det eine Wohl­tat für dei­nen Kör­per. Wel­che Len­den­kis­sen Du zur Aus­wahl hast und wor­auf Du ach­ten soll­test erfährst Du in die­sem Artikel. 

Lendenkissen - 3 Modelle im Vergleich

Kopf­hö­rer zum Schla­fen im Vergleich

Du hast Pro­ble­me beim Ein­schla­fen? Dei­ne Mit­be­woh­ner unter­hal­ten sich noch laut­stark, wäh­rend Du schon schla­fen möch­test? Ein Gute-Nacht-Pod­cast oder beru­hi­gen­de Musik kann Dir dabei hel­fen schnel­ler ein­zu­schla­fen. Schnell kann es jedoch pas­sie­ren, dass die Kopf­hö­rer oder Ohr­stöp­sel drü­cken und doch nicht so gut zum Ein­schla­fen hel­fen. Dafür benö­tigst Du gute Schlaf­kopf­hö­rer, die sich auch zum Schla­fen bequem auf­setz­ten las­sen. Hier zei­gen wir Dir wor­auf Du ach­ten musst und wel­che Mög­lich­kei­ten Du zur Aus­wahl hast.

Kopfhörer zum Schlafen im Vergleich

Lese­kis­sen — nicht nur für Bücherwürme

Du bist eine rich­ti­ge Lese­rat­te? Dann soll­test Du dir die­sen Arti­kel nicht ent­ge­hen las­sen! Die meis­ten Men­schen lesen am liebs­ten im Bett. Nach ein paar Minu­ten merkst Du aber, wie sich Schul­ter und Nacken ver­kramp­fen und das Lesen immer unan­ge­neh­mer wird. Hier kann ein Lese­kis­sen Abhil­fe schaf­fen. Es ent­las­tet Dei­nen Nacken und dei­ne Schul­tern und lässt Dich ent­spannt wei­ter­le­sen wäh­rend Du immer müder wirst und Dir lang­sam die Augen zufallen.

Lesekissen - nicht nur für Bücherwürme

Matrat­zen­top­per für Sei­ten­schlä­fer — so triffst Du die rich­ti­ge Wahl

weißt aber nicht, auf wel­che Punk­te Du dabei ach­ten soll­test? Dann bist Du hier genau rich­tig. In die­sem Arti­kel erfährst Du, ob Matrat­zen­top­per auch für Sei­ten­schlä­fer geeig­net sind und was Du bei der Aus­wahl Dei­nes Matrat­zen­top­pers in Erwä­gung zie­hen soll­test. Außer­dem erfährst Du, wie Du Dei­nen Matrat­zen­top­per pfle­gen kannst und wel­che Vor­tei­le die Nut­zung eines sol­chen Matrat­zen­top­pers haben kann.

Matratzentopper für Seitenschläfer

Sei­ten­schlä­fer­kis­sen für Babys

Nicht nur Erwach­se­ne schla­fen in Sei­ten­la­ge. Gera­de Babys soll­ten sogar in Sei­ten­la­ge schla­fen. Das ist aber manch­mal gar nicht so ein­fach. Dein Baby dreht sich stän­dig auf den Rücken oder auf den Bauch sobald du es in Sei­ten­la­ge gebracht hast? Dann soll­test Du über den Kauf eines Sei­ten­schlä­fer­kis­sens für Babys nach­den­ken. Wie die­se Dein Baby in der rich­ti­gen Schlaf­po­si­ti­on unter­stüt­zen kön­nen und wor­auf Du ach­ten soll­test erfährst Du in die­sem Artikel!

Seitenschläferkissen für Babys
Scroll to Top