Schlafzimmer

Das Schlaf­zim­mer ist der Ort an dem die “Magie” pas­siert. Und zwar Dein Schlaf und Dei­ne Träu­me. Damit Du die per­fek­ten Bedin­gun­gen hast, um schnell und tief zu schla­fen, muss Dein Schlaf­zim­mer rich­tig vor­be­rei­tet sein.

Dafür geben wir Dir kon­kre­te Tipps und Hin­wei­se, wie Du Dein Schlaf­zim­mer vor dem Ein­schla­fen opti­mie­ren kannst.

  1. Sor­ge dafür, dass es in Dei­nem Zim­mer kom­plett dun­kel ist. Rol­la­den oder dich­te Vor­hän­ge sind hier­für ide­al geeig­net. Denn Dei­ne inne­re Uhr wird schon durch klei­ne Licht­ein­strah­lung gestört, wodurch Du nachts häu­fi­ger aufwachst.
  2. Brin­ge Dein Schlaf­zim­mer auf eine küh­le Tem­pe­ra­tur. In einem zu war­men Raum schläft es sich nicht gut. Denn Dei­ne Kör­per­tem­pe­ra­tur sinkt ab, wenn Du einschläfst.
  3. Auch die fal­sche Luft­feuch­tig­keit kann stö­ren. Eine zu hohe oder nied­ri­ge Luft­feuch­tig­keit kann Dei­ne Atmung beim Schlaf stö­ren, wodurch Du häu­fi­ger aufwachst.
  4. Ent­fer­ne Stör­fak­to­ren aus Dei­nem Zim­mer. Dazu zäh­len elek­tro­ni­sche Gerä­te und Lichtquellen.

Schlaf­so­fas von Franz Fer­tig, Signet und mehr

Lese­dau­er 4 Minu­ten Nach einer lan­gen Arbeits­wo­che freust Du dich schon aufs Wochen­en­de. Anstatt aus­zu­ge­hen kom­men Dei­ne Freun­de zu dir und ihr macht einen ent­spann­ten Fil­me­abend. Ange­fan­gen bei Herr der Rin­ge Teil 1 müsst ihr ein­fach wei­ter­schau­en und ver­liert dabei immer mehr die Zeit aus dem Blick. Nach­dem auch das ein oder ande­re Glas Rot­wein im Spiel ist möch­te nie­mand mehr nach Hau­se fah­ren. Genau für sol­che Aben­de ist ein Schlaf­so­fa gemacht! Die Aus­wahl auf dem Markt ist mitt­ler­wei­le groß: Schlaf­so­fas von Signet, Franz fer­tig und vie­len mehr. Wie Du das rich­ti­ge Schlaf­so­fa fin­dest und wor­auf Du beim Kauf ach­ten soll­test erfährst du hier!

Box­spring­bet­ten Luxury

Lese­dau­er 3 Minu­ten Die Suche nach dem rich­ti­gen Bett und der rich­ti­gen Matrat­ze ist meist gar nicht so ein­fach. Das Ange­bot wird gefühlt immer grö­ßer und man weiß gar nicht mehr wo die Vor­tei­le und Nach­tei­le lie­gen. Box­spring­bet­ten wer­den immer belieb­ter in Deutsch­land. Der “Feder­kern­kas­ten” besitzt statt eines Lat­ten­rosts ein gefe­der­tes Unter­ge­stell und zeich­net sich dadurch aus. Luxu­ry Box­spring­bet­ten sind beson­ders rücken­scho­nend und sor­gen für eine flä­chen­elas­ti­sche Ent­las­tung des Rückens. Wel­che Vor­tei­le Luxu­ry Box­spring­bet­ten haben und wann sie für Dich beson­ders geeig­net sind und wann viel­leicht auch nicht erfährst Du hier!

Boxspringbett Luxury

Baby­schlaf­sack — Wie fin­dest Du die rich­ti­ge Größe?

Lese­dau­er 3 Minu­ten Als wer­den­de Eltern weiß man meist gar nicht mehr wohin im Kauf­rausch. Die Aus­wahl an Baby­kla­mot­ten und Acces­soires für das Kin­der­zim­mer ist rie­sig. Über die Not­wen­dig­keit kann man sich bei dem ein- oder ande­ren strei­ten. Aller­dings gehört der Baby­schlaf­sack nicht dazu. Ein baby­schlaf­sack ersetzt die Bett­de­cke bei Babys und sorgt für eine siche­re Nacht. Dabei stellt sich jedoch sofort die Fra­ge nach der rich­ti­gen Grö­ße. Hier erfährst Du, wie Du den rich­ti­gen Baby­schlaf­sack in der pas­sen­den Grö­ße findest!

Babyschlafsack Größe

Babys im Schlaf rich­tig anziehen

Lese­dau­er 3 Minu­ten Was zie­he ich mei­nem Baby zum Schla­fen an? Die­se Fra­ge ist manch­mal gar nicht so ein­fach zu beant­wor­ten. Vor allem als frisch geba­cke­ne Eltern stel­len sich vie­le die­se Fra­ge. Was muss dabei beach­tet wer­den? Je nach Jah­res­zeit macht es Sinn Babys zum Schla­fen ent­spre­chend anders anzu­zie­hen. Wie Du her­aus­fin­dest was die opti­ma­le Beklei­dung für dein Baby zum Schla­fen ist erklä­ren wir Dir in die­sem Artikel! 

Babys Schlaf anziehen

Haba Steck­do­sen­licht

Lese­dau­er 2 Minu­ten Ein ein­fa­ches Steck­do­sen­licht ist Dei­nem Kind zu lang­wei­lig? Dann soll­test Du es ein­mal mit dem Haba Steck­do­sen­licht ver­su­chen! Durch ver­schie­de­ne Motiv­scha­blo­nen im Inne­ren der Lam­pe kannst Du unter­schied­li­che Bil­der an die Wand pro­du­zie­ren las­sen und bie­test Dei­nem Kind immer wie­der ein neu­es Erleb­nis zum Einschlafen!

Haba Nachtlicht

Nacht­lich­ter für Erwachsene

Lese­dau­er 3 Minu­ten Für klei­ne Kin­der ist ein Nacht­licht oft ein Segen. Es nimmt die Angst vor der Dun­kel­heit und sorgt für ein sanf­tes Ein­schla­fen. Doch was ist eigent­lich mit Erwach­se­nen? Sind Nacht­lich­ter für Erwach­se­ne eben­so sinn­voll? Die Ant­wort ist ja! Auch für Erwach­se­ne ist ein Nacht­licht eben­so sinn­voll wie für Kinder! 

Die bes­ten Schlum­mer­lich­ter im Vergleich

Lese­dau­er 3 Minu­ten ch die drit­te Gute-Nacht-Geschich­te kann das Mons­ter, dass sich Dein Kind unter dem Bett ein­bil­det nicht ver­trei­ben? Sobald Du die Kin­der­zim­mer­tü­re schließt hörst du schon wie­der die wei­ner­li­che Stim­me Dei­nes Kin­des? Ein Schlum­mer­licht kann hel­fen, vor allem Kin­dern, die Angst vor der Dun­kel­heit und den Mons­tern der Nacht zu neh­men. Die Schlum­mer­lich­ter ver­brei­ten sanf­tes Licht und sind meist in kind­ge­rech­ten Designs gestal­tet. So kannst Du die Türe schlie­ßen, um Geräu­sche aus­zu­blen­den und Dein Kind kann ganz allei­ne in der nicht mehr ganz so schwar­zen Dun­kel­heit schlafen.

Schlummerlicht

Bewe­gungs­mel­der für die Steckdose

Lese­dau­er 2 Minu­ten Ein Bewe­gungs­mel­der für die Steck­do­se eig­net sich nicht nur im Schlaf­zim­mer, son­dern eben­so im Trep­pen­haus oder bei­spiels­wei­se im Klei­der­schrank. Beim Öff­nen des Schran­kes wird der Bewe­gungs­mel­der so bei­spiels­wei­se aus­ge­löst und Du kannst das das rich­ti­ge Out­fit für den Tag wäh­len! Aber auch zum Schla­fen ist die Anbrin­gung in der Steck­do­se sehr prak­tisch! Im Schlaf­zim­mer fin­dest Du so leich­ter den Weg zur Tür und im Flur ver­mei­dest Du beim nächt­li­chen Toi­let­ten­gang gefähr­li­che Stolperfallen. 

Bewegungsmelder für die Steckdose

Nacht­licht mit Bewegungsmelder

Lese­dau­er 5 Minu­ten Dei­ne Schlaf­zim­mer­tür steht leicht offen und plötz­lich wirst Du mit­ten in der Nacht von Licht aus dem Flur geweckt. Schläf­rig stehst Du auf und siehst wie Dei­ne Toch­ter gera­de aus dem Bad kommt. Ent­schul­di­gend schaut sie dich an und erklärt Dir, dass sie nur den Weg zum Bade­zim­mer gesucht hat und dafür das Licht ange­macht hat.
Hier eig­net sich ein Nacht­licht mit Bewe­gungs­mel­der beson­ders gut! Das Nacht­licht geht nur an, wenn Bewe­gung ent­steht und gibt dabei eine klei­ne Ori­en­tie­rungs­hil­fe. Ein Nacht­licht mit Bewe­gungs­mel­der kannst Du nicht nur im Kin­der­zim­mer anbrin­gen, son­dern auch im Flur oder im Bade­zim­mer, um den Weg zu wei­ßen ohne eine dau­er­haf­te Beleuch­tung zu haben.

Nachtlicht mit Bewegungsmelder

Steck­do­sen­licht — die klei­ne Ori­en­tie­rungs­hil­fe in der Nacht

Lese­dau­er 4 Minu­ten Du hast Dei­nem Kind gera­de Gute Nacht gesagt und willst lei­se aus dem Zim­mer schlei­chen — und plötz­lich stol­perst Du über das Spiel­zeug am Boden und pol­terst laut durchs Zim­mer. Dein gera­de ein­ge­schla­fe­nes Kind wacht ver­wirrt wie­der auf. Dir ist es auch schon so ergan­gen? Viel­leicht soll­test Du über ein Steck­do­sen­licht nach­den­ken. Die Nacht­lich­ter sind ein­fach in der Steck­do­se ange­bracht und bie­ten eine klei­ne nächt­li­che Ori­en­tie­rungs­hil­fe. Gleich­zei­tig hel­fen sie vie­len Kin­dern die Angst vor der Dun­kel­heit zu ver­lie­ren und schnel­ler ein­zu­schla­fen. Meist sind die Steck­do­sen­lich­ter bereits für einen gerin­gen Preis zu kaufen. 

Steckdosenlichter
Scroll to Top