Boxspringbett Luxury

Box­spring­bet­ten Luxury

Die Suche nach dem rich­ti­gen Bett und der rich­ti­gen Matrat­ze ist meist gar nicht so ein­fach. Das Ange­bot wird gefühlt immer grö­ßer und man weiß gar nicht mehr wo die Vor­tei­le und Nach­tei­le lie­gen. Box­spring­bet­ten wer­den immer belieb­ter in Deutsch­land. Der “Feder­kern­kas­ten” besitzt statt eines Lat­ten­rosts ein gefe­der­tes Unter­ge­stell und zeich­net sich dadurch aus. Luxu­ry Box­spring­bet­ten sind beson­ders rücken­scho­nend und sor­gen für eine flä­chen­elas­ti­sche Ent­las­tung des Rückens. Wel­che Vor­tei­le Luxu­ry Box­spring­bet­ten haben und wann sie für Dich beson­ders geeig­net sind und wann viel­leicht auch nicht erfährst Du hier!

Das Wich­tigs­te in Kürze

  • Box­spring­bet­ten zeich­nen sich durch den beson­de­ren Feder­kern­kas­ten aus
  • Sie sor­gen für einen beson­ders hohen Schlaf­kom­fort und gewähr­leis­ten eine idea­le Ent­las­tung des Rückens
  • Box­spring­bet­ten sind meist etwas höher als nor­ma­le Gestelle
  • Luxu­ry Box­spring­bet­ten sind beson­ders hoch­wer­tig in Qua­li­tät und Komfort
  • Alter­na­ti­ven kön­nen Box­spring­ma­trat­zen oder Box­springlat­ten­ros­te sein

Was sind Boxspringbetten?

Box­spring­bet­ten zeich­nen sich durch ihren ein­zig­ar­ten Auf­bau aus. Dadurch kön­nen sie für einen beson­ders erhol­sa­men Schlaf sor­gen. Statt eines Lat­ten­rosts bil­det das Unter­ge­stell ein Feder­kern­kas­ten. Die­ser garan­tiert eine gleich­mä­ßi­ge Fede­rung. Im Gegen­satz dazu steht ein klas­si­scher Lat­ten­rost, der vor allem in der Mit­te stark nach­gibt. Der Rah­men ist meist aus Mas­siv­holz gefer­tigt. Grund­sätz­lich besteht ein Box­spring­bett aus einer Feder­kern­box, einer pas­sen­den Matrat­ze und einem Top­per. Als Matrat­ze kann theo­re­tisch jede Art von Matrat­ze gewählt wer­den, deren Grö­ße auf das Gestell passt. Meis­tens wer­den aller­dings Taschen­fe­der­kern­ma­trat­zen ver­wen­det. Der Top­per bil­det die obers­te Schicht und schont die Matrat­ze vor Feuch­tig­keit, Ver­schmut­zung und Abnutzung. 

Wel­che Vor- und Nach­tei­le bie­tet ein Luxu­ry Boxspringbett?

Box­spring­bet­ten sind meist etwas höher als her­kömm­li­che Bet­ten und eig­nen sich dadurch für vie­le älte­re Men­schen, um den Ein­stieg ins Bett zu erleich­tern. Luxu­ry Box­spring­bet­ten zeich­nen sich zudem durch sehr hohen Schlaf­kom­fort und die Rücken­scho­nung aus. Die unter­schied­li­chen Schich­ten sor­gen für eine gute Luft­zir­ku­la­ti­on. Die Feder­kern­box sorgt mit der Matrat­ze für eine opti­ma­le Rücken­ent­las­tung und Unter­stüt­zung und ist beson­ders gesundheitsfördernd.

Aller­dings haben Box­spring­bet­ten, trotzt Luxu­ry Mar­ke, oft eine gerin­ge­re Lebens­dau­er als ande­re Gestel­l­arten. Außer­dem lie­gen sie meist in einem höhe­ren preis­klas­si­gen Niveau. Daher eig­nen sie sich nicht für jeden Geld­beu­tel. Auch bei eini­gen kör­per­li­chen Erkran­kun­gen soll­test Du lie­ber auf ein Box­spring­bett verzichten. 

Dadurch zeich­net sich ein Box­spring­bett der Luxus­klas­se aus

Luxu­ry Box­spring­bet­ten sind etwa ab einem Preis von 2.500€ zu fin­den. Dafür bie­ten sie jedoch einen hoch­wer­ti­gen Rah­men aus Mas­siv­holz, der sta­bil ist und gleich­zei­tig optisch eini­ges her­gibt. Außer­dem sorgt die hoch­wer­ti­ge Matrat­ze mit Punkt­elas­ti­zi­tät für einen opti­ma­len Schlaf­kom­fort. Dabei soll­ten pro Qua­drat­me­ter nicht weni­ger als 250 Federn ver­wen­det wer­den und auf Dein indi­vi­du­el­les Kör­per­ge­wicht abge­stimmt wer­den. Eini­ge Bet­ten des Luxus­seg­ments bie­ten auch noch gewis­se Extras wie eine elek­tri­sche Verstellung. 

Alter­na­ti­ven zu Luxu­ry Boxspringbetten

Eine Alter­na­ti­ve zum Box­spring­bett stellt eine Luft­kern­ma­trat­ze dar. Dabei ist die Matrat­ze in zwei Kam­mern ein­ge­teilt und unter­stützt mit­tels des Orthop­lus Sys­tems den Schlaf­kom­fort. Außer­dem gibt es ein­zel­ne Box­spring-Matrat­zen oder Box­spring-Lat­ten­ros­te. Box­spring-Matrat­zen beinhal­ten zwei Feder­kern­ma­trat­zen in einer Matrat­ze ver­eint. Ein Box­spring-Lat­ten­rost zeich­net sich durch eine zusätz­li­che Fede­rung, meis­tens aus einer Schaum­stoff­ab­de­ckung, aus. 

Manch­mal eig­net sich auch ein­fach eine gute Taschen­fe­der­kern­ma­trat­ze oder Kalt­schaum­ma­trat­ze. Auch beim Lat­ten­rost kannst Du beson­de­ren Luxus, bei­spiels­wei­se durch einen Tel­ler­lat­ten­rost, gewähr­leis­ten. Matrat­zen­top­per für Sei­ten­schlä­fer eig­nen sich, unab­hän­gig vom Bett beson­ders gut! 

Box­spring­bet­ten Luxu­ry — 3 Model­le im Vergleich

Vorschau 
Test­sie­ger
WELCON Boxspringbett 180x200 in über 50 Farben + verschiedenen Härtegraden H1, H2, H3, H4, H5 (rechts und links kombinierbar) - hellgrau, dunkelgrau, braun, beige, blau
Aukona International Boxspringbett Johanna Beige 200x200, 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze mit Visco Topper Matratzenschoner, H2 H3 H4, Doppelbett, Anlieferung und Aufbau kostenlos
Preis-Tipp
Betten Jumbo King Boxspringbett 140x200 cm 7-Zonen TFK Härtegrad H3 und Visco-Topper | Farbe Hellgrau | div. Größen verfügbar
Härtegrade 
H1-H5
H2, H3, H4
H2-H4
Matratze 
Wen­de­ma­trat­ze mit Taschen­fe­der­ker­nen und vis­ko­elas­ti­schem Kaltschaum
7 Zonen Taschenfederkernmatratze
Taschen­fe­der­kern­ma­trat­ze
Untergestell 
hoch­wer­ti­ger Bonell-Feder­kern, Gestell aus Multiplexholz
Mas­siv­holz gepols­tert im Stoff Dei­ner Wahl
Holz
Federn 
312 Federn pro m²
Bond­el­l­fe­der­kern
Bonell­fe­der­kern
Atmungsaktiv 
Sonstiges 
wasch­ba­rer Top­per­be­zug, 22 Far­ben zur Aus­wahl, auf Wunsch kön­nen 2 Här­te­gra­de in die Matrat­ze ein­ge­baut werden
Vis­co-Top­per (Höhe: 7 cm)mit Memo­ry­ef­fekt, über 70 ver­schie­de­ne Far­ben für den Stoffbezug
Vis­co-Top­per mit 6 cm Höhe und Memo­ry-Effekt, erhält­lich mit Bettkasten
Preis 
1.699,00 EUR
1.515,00 EUR
1.137,00 EUR
Bewertung 
Prime-Status 
-
-
-
Test­sie­ger
Vorschau 
WELCON Boxspringbett 180x200 in über 50 Farben + verschiedenen Härtegraden H1, H2, H3, H4, H5 (rechts und links kombinierbar) - hellgrau, dunkelgrau, braun, beige, blau
Produktbezeichnung 
Härtegrade 
H1-H5
Matratze 
Wen­de­ma­trat­ze mit Taschen­fe­der­ker­nen und vis­ko­elas­ti­schem Kaltschaum
Untergestell 
hoch­wer­ti­ger Bonell-Feder­kern, Gestell aus Multiplexholz
Federn 
312 Federn pro m²
Atmungsaktiv 
Sonstiges 
wasch­ba­rer Top­per­be­zug, 22 Far­ben zur Aus­wahl, auf Wunsch kön­nen 2 Här­te­gra­de in die Matrat­ze ein­ge­baut werden
Preis 
1.699,00 EUR
Bewertung 
Prime-Status 
-
Wei­te­re Informationen 
Vorschau 
Aukona International Boxspringbett Johanna Beige 200x200, 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze mit Visco Topper Matratzenschoner, H2 H3 H4, Doppelbett, Anlieferung und Aufbau kostenlos
Härtegrade 
H2, H3, H4
Matratze 
7 Zonen Taschenfederkernmatratze
Untergestell 
Mas­siv­holz gepols­tert im Stoff Dei­ner Wahl
Federn 
Bond­el­l­fe­der­kern
Atmungsaktiv 
Sonstiges 
Vis­co-Top­per (Höhe: 7 cm)mit Memo­ry­ef­fekt, über 70 ver­schie­de­ne Far­ben für den Stoffbezug
Preis 
1.515,00 EUR
Bewertung 
Prime-Status 
-
Wei­te­re Informationen 
Preis-Tipp
Vorschau 
Betten Jumbo King Boxspringbett 140x200 cm 7-Zonen TFK Härtegrad H3 und Visco-Topper | Farbe Hellgrau | div. Größen verfügbar
Produktbezeichnung 
Härtegrade 
H2-H4
Matratze 
Taschen­fe­der­kern­ma­trat­ze
Untergestell 
Holz
Federn 
Bonell­fe­der­kern
Atmungsaktiv 
Sonstiges 
Vis­co-Top­per mit 6 cm Höhe und Memo­ry-Effekt, erhält­lich mit Bettkasten
Preis 
1.137,00 EUR
Bewertung 
Prime-Status 
-
Wei­te­re Informationen 

Unser Preis-Tipp im Detail 

Das Jum­bo King Box­spring­bett zeich­net sich durch sein gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis aus. Die Taschen­fe­der­kern­ma­trat­ze wird von zwei Boxen mit Bonell­fe­der­kern und einem Top­per abge­run­det, die einen hohen Kom­fort bieten. 

Jumbo King Boxspringbett
475 Bewer­tun­gen
Jum­bo King Boxspringbett 
  • WENDEMATRATZE: Taschen­fe­der­kern­ma­trat­ze mit 1126 Feder­ker­nen und vis­ko­elas­ti­schem Kaltschaum
  • H1-H5: In den Här­te­gra­den H1 (bis 40kg) bis H5 (ab 110kg) für fast jeden erhältlich
  • AUF WUNSCH ZWEI HÄRTEGRADE: Auf Wunsch kön­nen in der Matrat­ze zwei unter­schied­li­che Här­te­gra­de inte­griert, um für Dich und Dei­nen Part­ner das opti­ma­le Schlaf­erleb­nis zu bieten.
  • 312 FEDERN/M²: Die lücken­los ver­bau­ten und ther­misch ver­gü­te­ten Federn sor­gen für eine opti­ma­le Druck­ent­las­tung und machen das Schla­fen zu einem ech­ten Erlebnis.
  • TOPPER: Top­per mit abnehm­ba­rem, wasch­ba­rem Bezug. 

Unser Test­sie­ger im Detail

Das Wel­con Luxus Box­spring­bett über­zeugt durch sei­ne hohe Qua­li­tät und den schö­nen Schlaf­kom­fort. In unter­schied­lichs­ten Här­te­gra­den und ver­schie­dens­ten Far­ben ist das Bett nach indi­vi­du­el­lem Geschmack erhält­lich. Die hohe Anzahl an Federn und die Taschen­fe­der­kern-Wen­de­ma­trat­ze unter­strei­chen den hohen Standard.

Welcon Boxspringbett
3 Bewer­tun­gen
Wel­con Boxspringbett 
  • TASCHENFEDERKERNMATRATZE: 7‑Zonen Taschenfederkernmatratze
  • H2-H4: In den Här­te­gra­den H2 (bis 80kg) bis H4 (bis 130kg) erhältlich 
  • 288 FEDERN/M²: Die 288 Federn/ m² sor­gen für einen rücken­scho­nen­den Druckausgleich.
  • VISCO-TOPPER: Ein Vis­co-Top­per mit 6cm Höhe und Memo­ry-Effekt run­det das Bett ab.
  • FARBE UND GRÖ­ßE SELBST ZUSAMMENSTELLBAR.
Katharina Hahn

Katha­ri­na Hahn 

Katha­ri­na stu­diert Poli­tik­wis­sen­schaf­ten in Fried­richs­ha­fen. Wäh­rend des Stu­di­ums hat sie mit zwei Neben­jobs gemerkt, wie sich zu wenig Schlaf auf Geist und Kör­per aus­wir­ken kann. Aus fami­liä­ren Grün­den hat sie das The­ma Schlaf schon früh als wich­tig erkannt und sich inten­siv mit dem The­ma aus­ein­an­der­ge­setzt. Ihr ist es wich­tig die­ses Wis­sen wei­ter­zu­ge­ben, um zu einem gesün­de­ren Schlaf beizutragen.

Scroll to Top