Henry Kay

Henry studiert Kultur- und Kommunikationswissenschaften in Friedrichshafen und hat während des Studiums gemerkt, wie stark sich der Schlaf auf die Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit auswirken. Henry befasst sich intensiv mit dem Thema Schlaf und möchte sein Wissen weitergeben.

Tätowierter Mann schläft

Wie kannst Du Dei­nen Schlaf mit Mela­to­nin verbessern?

Seid noch nicht so lan­ger Zeit wird in der Behand­lung von Schlaf­stö­run­gen auf das Hor­mon Mela­to­nin gesetzt. Dir ist es viel­leicht auf­ge­fal­len, dass ver­mehrt auf online geschal­te­ten Anzei­gen mit Mela­to­nin­pro­duk­ten gewor­ben wird. Pro­duk­te wie Inha­lie­rer oder Tee­sor­ten erschei­nen immer mehr. Doch wie wirkt Mela­to­nin eigent­lich und wie för­der­lich ist es für einen gesun­den Schlaf? Das erfährst Du in die­sem Artikel.

Frau im Bademantel

Wie regel­mä­ßi­ge Schla­fens­zei­ten Dei­nem Schlaf gut tun

Wie du bei vie­len Arti­keln von deinschlaf.com erfah­ren kannst, gibt es eini­ge Tipps und Tricks, um Dei­nen Schlaf zu ver­bes­sern. Regel­mä­ßi­ge Schla­fens­zei­ten kön­nen durch­aus dazu­ge­zählt wer­den. Mit regel­mä­ßi­gen Schla­fens­zei­ten ver­hält es sich ähn­lich, wie mit regel­mä­ßi­gen Mahl­zei­ten. Du kennst doch sicher den Moment, wenn du dich an dein Mit­tag­essen um 13 Uhr gewöhnt hast und dann etwas dazwi­schen kommt. Du bist hung­rig und kannst dich nicht mehr kon­zen­trie­ren. Das glei­che Pro­blem hast Du dann auch, wenn Du spä­ter als sonst wach bist, oder frü­her als sonst auf­stehst. Wel­ches die ide­als­ten Schla­fens­zei­ten für Dich sind erfährst Du in die­sem Artikel.

Salatplatte

Das rich­ti­ge Essen für guten Schlaf

Dass Du Dei­nen Schlaf lang­an­hal­tend und nach­hal­tig ver­bes­serst hängt nicht immer nur von neu­en Kis­sen oder neu­en Matrat­zen ab. Wirk­lich aus­schlag­ge­bend ist Dein kör­per­li­cher Zustand. Wich­tig hier­für ist natür­lich dei­ne Ernährung.

Musik zum Einschlafen

Mit wel­cher Musik kannst Du am bes­ten einschlafen?

Ein­bil­dung, Kon­di­tio­nie­rung oder doch hilf­reich bei jedem? Vie­le Men­schen schwö­ren auf Musik zum Ein­schla­fen und grei­fen auf zum Bei­spiel lang­sa­me klas­si­sche Musik oder Blues zurück. So schla­fen eini­ge vie­le in einem lau­ten Gebiet in der Nähe von Flug­hä­fen oder Bahn­glei­sen und haben somit auch kei­ne Pro­ble­me bei einer lau­te­ren Geräusch­ku­lis­se zu schlafen...Aber wel­che Töne dir am meis­ten hel­fen, oder ob es sich doch um ein Irr­tum han­delt, dass du bei Musik bes­ser schläfst, erfährst du in die­sem Artikel.

Schlafsofa mit Kissen und Decke

Müdig­keit durch Ceti­ri­zin — So ver­mei­dest du Neben­wir­kun­gen am besten

Im Früh­ling und im Som­mer ist Pol­len­flug­sai­son in Deutsch­land. Etwa 15% der deut­schen Bevöl­ke­rung ist ernst­zu­neh­mend von Heu­schnup­fen betrof­fen. Aber um das Leben in die­ser Zeit, wel­che schließ­lich bis zu vier Mona­ten andau­ern kann, nicht gänz­lich ein­zu­stel­len suchen vie­le Men­schen den Rat bei einem Arzt. Die wohl gän­gigs­te Behand­lungs­me­tho­de ist wahr­schein­lich das täg­lich ein­ma­li­ge Ein­neh­men von Ceti­ri­zin Filmtabletten.

Scroll to Top